Presse
20.07.2017
 Ich bin entsetzt über die Tatenlosigkeit des Bremer Wirtschaftssenators Günthner. Wieder einmal schafft die Regierung es nicht, sich für die Interessen seines Bundeslandes einzusetzen und lässt die hiesige maritime Wirtschaft stattdessen im Regen stehen.
weiter

30.03.2017
Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag den Gesetzentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzrechts verabschieden. Dazu erklären der familien- und frauenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, und die zuständige Berichterstatterin, Bettina Hornhues:

weiter

29.03.2017
Am Montag fand im Bremer Wahlkreisbüro ein überpartelicher Runder Tisch zum Thema "Tanklager Farge" statt. Dabei stand besonders das Sanierungskonzept am Verladebahnhof II sowie die Entwicklung der dortigen Schadstofffahne im Fokus.
weiter

06.01.2017
Hornhues: NATO muss zeigen, dass sie bereit ist ihre Partner zu verteidigen


Im Rahmen ihrer Wahlkreisarbeit informierte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues am Freitag, 06.01.2017, in Bremerhaven über die Entladung von Panzern und militärischer Ausrüstung der US-Armee. Innerhalb der Operation "Atlantic Resolve" verlegen die USA mit Hilfe der Bundeswehr zu Übungszwecken eine komplette Panzer Brigade nach Osteuropa.
Hornhues sagt dazu: "Die Verlegung der amerikanischen Streitkräfte nach Osteuropa ist ein wichtiges Zeichen für Lettland, Polen, Litauen und Estland, so wie es beim NATO-Gipfel in Warschau durch die Regierungschefs vereinbart wurde.
weiter

16.12.2016
Zu der Entscheidung des Bundes, 1,1 Milliarden Euro für ein viertes Investionsprogramm zum Kitasausbau bereitzustellen, erklärt die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues: 
weiter

21.10.2016
Hornhues: "Die Flexi-Rente ermöglicht und belohnt längeres Arbeiten."
Der Deutsche Bundestag hat am Freitag, 21.10.2016, das Gesetz zur Flexi-Rente beschlossen. Durch sie lässt sich der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand nun fließender und individueller gestalten. 
weiter

29.07.2016
Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues (CDU) kritisiert den Bremer Senat. Bundesmittel für den Kinderbetreuungsausbau wurden nicht abgerufen
Laut der aktuellen Berichterstattung fehlen in der Stadtgemeinde Bremen bis zum 01.08.2016 bis zu 1000 Betreuungsplätze. 
weiter

20.07.2016
Die Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues (CDU) begrüßt die Förderung von digitalen Geschäftsideen und die damit verbundene Unterstützung von Gründern und Startups. 
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat den Start des neuen Modernitätsfond "mFund" verkündet.

weiter

24.06.2016

CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues stimmt Änderung des Gesetzes zur Fracking-Technologie zu

weiter

09.06.2016
Hornhues: "Ausbildungsstellen und Bewerber müssen wieder zusammenfinden"
Die Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues begrüßt die positive Entwicklung auf dem Bremer Ausbildungsmarkt, sieht aber dennoch Handlungsbedarf hinsichtlich der vielen freibleibenden Ausbildungsplätze.
weiter